Tarifpolitik

Tarifpolitische Beratung

Tarifpolitik ist für uns tägliche Aufgabe. Die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten in der Ernährungsindustrie werden von über 2000 Tarifverträgen geregelt. Wir verhandeln 8 Branchentarifverträge und über 20 Firmentarife oder Haustarifverträge. Der Mindestlohntarifvertrag für die deutsche Fleischwirtschaft wird durch den VdEW federführend betreut.

Dabei gestalten wir die Tarifpolitik ganz nach den Erfordernissen und Wünschen unserer Mitgliedsunternehmen.

Tarifbindung in der Ernährungsindustrie

Quelle: IAB Betriebspannel 2012

Nach dem IAB-Betriebspanel kommt für 55% der Beschäftigten in dem Wirtschaftsbereich Nahrung und Genuss ein Flächentarifvertrag und für 8% ein Haustarifvertrag zur Anwendung. Somit beträgt die Tarifbindung in der Ernährungsindustrie insgesamt rund 63% und liegt damit weit vor vielen anderen Branchen. Dabei sind die Tarifverträge auf die jeweiligen Gegebenheiten der Region, der Unternehmen bzw. der Sparten maßgeschneidert.

Arten von Tarifverträgen

Altersteilzeittarifvertrag

Branchentarifvertrag

Eingruppierungstarife

Entgelttarifvertrag

Firmentarifvertrag

Flächentarifvertrag

Haustarifvertrag

Lohn- und Gehaltstarife

Manteltarifvertrag

Sanierungstarifverträge

Tarifvertrag zur Förderung der Altersvorsorge

Unternehmenstarifvertrag