Frank Wittenberg

Frank Wittenberg

Geschäftsführer
Rechtsanwalt
Lehrbeauftragter für Arbeitsrecht an der Ostfalia Hochschule

Vor der Aufnahme des Studiums der Rechtswissenschaften in Göttingen absolvierte Herr Wittenberg eine Ausbildung zum Bankkaufmann. Nach dem ersten Staatsexamen durchlief Herr Wittenberg das Referendariat bei dem OLG Celle. Im November 1991 begann Herr Wittenberg, nach bestandenem 2. Staatsexamen, seine Tätigkeit im Verband der Ernährungswirtschaft. Seit 1996 ist er Rechtsanwalt. Daneben ist er seit 1996 ehrenamtlicher Richter bei dem Arbeitsgericht Hannover. Zudem unterstützt Herr Wittenberg seit 2002 die Ostfalia, Hochschule für angewandte Wissenschaft, in Braunschweig-Wolfenbüttel als Lehrbeauftragter für das Arbeitsrecht.

Herr Wittenberg ist Leiter der Rechtsabteilung. In dieser Funktion berät er die Mitgliedsunternehmen zum Individual- und Kollektivarbeitsrecht. Seine Schwerpunkte sind:

  • Rechtsberatung und Prozessvertretung im Kündigungsschutzrecht, Betriebsverfassungsrecht und allgemeinem Arbeitsrecht
  • Tarifverhandlungen von Firmentarifverträgen
  • Arbeitsrechtliche Beratung und Unterstützung der Mitgliedsfirmen bei den Verhandlungen vor den Einigungsstellen
  • Personalschulungen und Seminare auf dem Gebiet des individualrechtlichen und kollektivrechtlichen Arbeitsrechts
  • Erstellung und Herausgabe unserer Rundschreiben